Auftragsstatus
Service
Persönliche Beratung
0720 710 783

Taufkarten mit eigenen Fotos gestalten

Einzigartige Erinnerungen liebevoll gestalten
Designauswahl wird geladen...

Taufkarten mit eigenen Fotos selbst gestalten

Persönliches Glück mit besonderen Karten teilen

Persönliche Karten zur Taufe – eine bleibende Erinnerung

Mit einer Taufkarte laden Sie nicht nur Familie und Freunde zur Taufe Ihres Kindes ein, sondern senden gleichzeitig auch einen persönlichen Gruß. Mit dem Täufling auf dem Titelbild werden sich alle Eingeladenen ganz sicher dieses besondere Datum merken. Schließlich ist die Taufe oft das erste große Ereignis im noch jungen Leben des neuen Erdenbürgers. Abgesehen von der Atmosphäre der kirchlichen Zeremonie ist die Taufe auch immer ein schöner Anlass, um mit der Familie, den Paten und engen Freunden zu feiern. Die Taufkarte ist ein wichtiger Bestandteil des Festes. Mit der Einladung zur Taufe kündigen Sie den Termin, Ort und Ablauf der Taufe an. Wenn Sie die Taufkarten liebevoll gestalten und mit aktuellen Bildern Ihres Kindes schmücken, werden Ihre Liebsten die Karte sicherlich als Erinnerungsstück aufbewahren.

In wenigen Schritten eigene Taufkarten gestalten

Durchstöbern Sie die zahlreichen Designvorlagen für Ihre Taufkarten und lassen Sie sich für Ihre Gestaltungsideen inspirieren. Die Varianten reichen von fröhlich und verspielt über andächtig bis zu klassisch-elegant. Gestalten Sie Ihre Taufkarte in wenigen Schritten.

  1. Wählen Sie eine Designvorlage und legen Sie im anschließend das Format sowie den Typ der Taufkarte fest. Natürlich können Sie die Karten zur Taufe komplett selbst und ohne Vorlage gestalten.
  2. Wählen Sie die Papierqualität. Sie haben die Wahl aus Standardpapier, Naturpapier, Hochglanz-Veredelung oder Premiumpapier. Zudem können Sie entscheiden, ob Sie nur die Außenseiten oder die Außen- und Innenseiten der Taufkarte gestalten wollen. Abschließend können Sie die Farbe der Briefumschläge bestimmen
  3. Gestalten Sie Ihre Taufkarten, indem Sie Ihre Fotos und Texte platzieren. Nutzen Sie Cliparts und Hintergründe, um ein individuelles Design zu gestalten.
  4. Prüfen Sie zum Abschluss das Design und bestellen Sie Ihre Taufkarten.

Mit Dankeskarten von CEWE etwas zurückgeben

Nutzen Sie nach der Taufe die Gelegenheit, sich bei Ihren Liebsten mit einer Dankeskarte erkenntlich zu zeigen. Diese gestalten Sie mit der gleichen einfachen Vorgehensweise und können die schönsten Bilder der Tauffeier gleich mit dazulegen oder die Karte damit verzieren. Übrigens die Bilder, die während der Tauffeier entstehen, lassen sich im Anschluss in einem CEWE FOTOBUCH als Erinnerung festhalten.